Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Nutzungsbedingungen
GPA-djp Jugend

Bundesjugendforum 2018

Sei dabei! Spannende Workshops, Diskussionen und coole Partys warten auf dich! Jetzt bis 30.März 2018 online anmelden!

Wann: Freitag, 13. April - Sonntag, 15. April 2018
Wo: Jugendgästehaus Cap Wörth, Seecorso 37-39, 9220 Velden am See
Wer: GPA-djp Bundesjugend

Von Freitag, 13. April bis Sonntag, 15. April 2018 findet im Jugendgästehaus Cap Wörth (9220 Velden am See, Seecorso 37-39) das 8. GPA-djp Bundesjugendforum statt. Neben zahlreichen Workshops, bei denen sich die ca. 120 TeilnehmerInnen mit verschieden gewerkschafts- und gesellschaftspolitischen Themen beschäftigen, findet am Samstag, 14. April 2018 ab 14 Uhr der statutarische Teil des 8. GPA-djp Bundesjugendforum statt.

Workshops
Wissen sammeln und dabei auch noch Spaß haben. Aus acht Workshops kannst du dir dein Thema auswählen und gemeinsam mit anderen SchülerInnen, Studierenden, Lehrlingen und jungen ArbeitnehmerInnen diskutieren. Hier die angebotenen Workshops:

  1. Zivilcourage
  2. Europa
  3. Digitalisierung
  4. Diskriminierung in der Arbeitswelt und Antifaschismus
  5. Tipps & Tricks für JugendvertrauensrätInnen

Kuchen für alle, sonst Krawalle
ArbeitnehemerInnenrechte und soziale sowie arebitsrechtliche Errungenschaften wollen von bestimmten Parteien zurückgedrängt werden. Sie wollen die SozialpartnerInnenschaft schwächen und somit auch die Kollektivverträge, die für 98% der ArbeitnehmerInnen Einkommenssicherheit bedeuten zurückdrängen. Aber nicht mit uns! Wenn es heißt, wer kein Geld hat, soll halt zum Bankomaten gehen, verhöhnt damit alle, die sich ihr Geld hart erarbeiten müssen und die wahren LeistungsträgerInnen sind. Wir fordern kostenlosen Bildungszugang für alle, Qualitätssicherung und -überprüfung auch in der Lehrlingsausbildung, moderne an die die Digitalisierung angepasste Ausbildungspläne, Stärkung und Ausweitung der ArbeitnehmerInnenrechte und Kollektivverträge, Stopp von ausbeuterischen Arbeitsverhältnissen uvm. Wir wollen unsere Zukunft und die Welt in der wir leben, mitgestalten und mitbestimmen. Solidarität muss wieder mehr gelebt werden! Alle sollen ihren Beitrag leisten, vor allem auch Vermögende - denn wir wollen Kuchen für alle!

Genau darum findet das 8. GPA-djp Bundesjugendforum statt. Dort wählen wir ein neues Team für die GPA-djp Jugend und diskutieren über unsere politische Positionierung für die nächsten Jahre. Wir lassen nicht zu, dass mit uns Politik gemacht wird - wir können das selbst.

Unterlagen zum Forum
Die eingebrachten Anträge, die Berichte und vieles mehr werden wir hier nach Antragsschluss zum Download zur Verfügung stellen. Dort werden sich auch der Pressespiegel, ein Überblick über unsere Presseaussendungen der letzten beiden Jahre und der Ablauf der gesamten Veranstaltung zu finden.

Wer ist dabei?
Als stimmberechtigte Mitglieder (Wahlen, Beschlussfassung der Anträg) sind alle Mitglieder des GPA-djp Bundesjugendvorstandes und die Delegierten der Regionen dabei. Grundsätzlich steht aber auch allen anderen TeilnehmerInnen der gesamten Veranstaltung die Teilnahme am Bundesjugendforum offen.

Nicht nur eine Konferenz
Umrandet wird der statutarische Teil des Bundesjugendforums, von verschiedenen Workshops, Abendveranstaltungen und einer Konferenzparty.

Für Mitglieder der GPA-djp Jugend ist die Teilnahme (An- & Abreise, Verpflegung, Nächtigung, Workshops…) kostenlos. Die Anreise erfolgt am Freitag Vormittag. Zurück geht’s dann am Sonntag nach dem Frühstück.

Fragen?
Dann melde dich einfach bei uns. Du erreichst uns per Email an jugend@gpa-djp.at oder telefonisch unter 050301-21510.

Artikel weiterempfehlen

© 2015 | Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier.
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz