Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Nutzungsbedingungen
GPA-djp Jugend

Was ist eigentlich ein Werkvertrag?

Oft wird statt eines normalen Arbeitsverhältnisses ein Werkvertrag angeboten. Was das bedeutet erfährst du in Text und Video.

Der Werkvertrag ist kein unselbständiges Arbeitsverhältnis, sondern eine Form der Selbständigkeit. Sozialversicherung, Versteuerung der Einkünfte, ev. Umsatzsteuer etc. ist alles Aufgabe der WerkvertragsnehmerIn. Inhalt eines Werkvertrages ist die Erbringung eines bestimmten "Werkes" oder eines bestimmten "Erfolges" (z.B. Verfassen eines Artikels). Wann, wie, wo, wie lange gearbeitet wird, um das "Werk" fertig zu stellen, liegt alleine im Bereich der WerkvertragsnehmerIn. Auch kann, in Form von SubunternehmerInnen, der Auftrag an jemanden anderen weitergegeben werden. Wichtig ist nur, dass zum vereinbarten Termin das "Werk" abgeliefert wird. Erst dann gebührt das Entgelt.

Weitere Infos zum Thema Werkvertrag findest du hier.
 

Noch Fragen?
Als GPA-djp Mitglied bekommst du jederzeit Hilfestellung rund um den Ferienjob. Melde dich einfach unter 050301-21510 oder jugend@gpa-djp.at.

Du bist noch kein Mitglied?
Alle Infos zur Mitgliedschaft & deine Mitgliedsanmeldung findest du hier. Es gibt vieles für das es sich lohnt, organisiert zu sein.


 

 

 

Artikel weiterempfehlen

© 2015 | Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier.
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz