Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Nutzungsbedingungen
GPA-djp Jugend

Lehrlingsentschädigung und Gehalt im Handel

Was dir zusteht verraten wir dir hier.

Lehrlingsentschädigung

Der/die Lehrberechtigte ist verpflichtet, dir eine Lehrlingsentschädigung zu bezahlen. Die Höhe der Lehrlingsentschädigung ist nach den Lehrjahren gestaffelt und im Kollektivvertrag für Angestellte und Lehrlinge im Handel geregelt. Der Kollektivvertrag wird jedes Jahr zwischen der Gewerkschaft und den Unternehmern (Wirtschaftskammer) ausverhandelt.

Neben der Lehrlingsentschädigung sind aber noch andere Dinge, wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld im Kollektivvertrag geregelt. Der Kollektivvertrag ist kein Gesetz und daher nicht selbstverständlich. Abgeschlossene Kollektivverträge sind aber für die Unternehmer verpflichtend. Die Lehrlingsentschädigung steht dir auch für die Dauer der Unterrichtszeit in der Berufsschule sowie für die Dauer der Lehrabschlussprüfung zu. Als Mitglied der GPA-djp unterstützt du somit unsere gemeinsame Stärke, um jedes Jahr eine Erhöhung DEINER Lehrlingsentschädigung zu erzielen.

Lehrlingsentschädigung(2018)

1. Lj. 590€

2. Lj. 745€

3. Lj. 1055€

4. Lj. 1110

Gehalt nach Ende deiner Lehre

Nach Ende deiner Lehrzeit und positiv absolvierter Lehrabschlussprüfung erhältst du ein monatliches Gehalt und musst mindestens folgendes bekommen: mindestens 1586€ pro Monat (Beschäftigungsgruppe 2,1. Berufsjahr)

Achtung: Bei den hier angegebenen Lehrlingsentschädigungen bzw. Gehalt handelt es sich um Brutto-Beträge! Im Einzelhandel gibt es des Weiteren 2 verschiedene Gehaltstafeln (A und B). Gehaltstafel A gilt für alle Bundesländer außer Salzburg, Tirol und Vorarlberg (für diese gilt Gehaltstafel B). Mit der Reform des Kollektivvertrages wird es bis 2021 in ganz Österreich nur mehr eine Gehaltstafel mit allgemein höheren Löhne geben

Du kannst auch in die Beschäftigungsgruppen 3-6 eingereiht werden (je nach Art deiner Tätigkeit, Berufserfahrung und Ausbildung). Oft werden Lehrlinge nach Beendigung ihrer Lehre nicht richtig eingestuft (sprich nicht nach ihrer Tätigkeit, Berufserfahrung und Ausbildung bezahlt). Wenn du mit deiner Lehre fertig bist, lass dich am besten durch die GPA-djp beraten 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Noch Fragen?
Als GPA-djp Mitglied bekommst du jederzeit Hilfestellung in all diesen Fragen. Melde dich einfach unter 050301-21510 oder jugend@gpa-djp.at!

Bist du schon Mitglied?
Alle Informationen zur Mitgliedschaft sowie eine Mitgliedsanmeldung findest du hier. Es gibt vieles für das es sich lohnt, organisiert zu sein.

 

 

Artikel weiterempfehlen

© 2015 | Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier.
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz