Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Nutzungsbedingungen
GPA-djp Jugend

Die Organisation

Kurzer Überblick über Aufbau und Struktur der GPA-djp Jugend

Mitmachen. Mitreden. Mitentscheiden.

Die Gewerkschaft ist die größte freiwillige und überparteiliche Interessensvertretung in Österreich. Als GPA-djp vertreten wir mehr als 250.000 unserer Mitglieder. Gemeinsam wollen wir das Arbeitsleben von morgen gestalten. Du hast Ideen, wie die Arbeitswelt von morgen deiner Meinung nach aussehen soll? Du hast coole Ideen wie man Menschen davon überzeugen könnte wie wichtig die Mitgliedschaft in der Gewerkschaft ist? Dann werde doch ehrenamtlich aktiv in der GPA-djp Jugend. In ganz Österreich treffen sich regelmäßig ehrenamtliche AktivistInnen der Gewerkschaft. Doch keine Angst der Spaß kommt dabei nicht zu kurz-zum Beispiel Partys, Kinoabende und regelmäßige Reisen  sind unvermeidlich.

Wenn auch du bei uns mitmachen willst, dann schick uns doch einfach ein E-Mail an jugend@gpa-djp.at oder nutze das Kontaktformular. Du kannst uns aber auch unter 050301-21510 anrufen.

​Wir sind eine demokratische Organisation 

​Unser tägliches Handel wird vom Prinzip der innerorganisatorischen Demokratie bestimmt. Was wir als Organisation tun, wird bestimmt durch demokratische gewählte Gremien in denen, nur Mitglieder vertreten sind. Damit Demokratie in so einer großen Organisation funktioniert, braucht es gewisse Spielregeln, wie ein Statut welches regelt welche Gremien über welche Dinge entscheiden dürfen, und wie diese Gremien aufgebaut sind. 

Bundesjugendforum

Das Bundesjugendforum ist das höchste Gremium der GPA-djp Jugend und ist vom Bundesjugendvorstand alle zwei Jahre einzuberufen. Die Delegierten zum Bundesjugendforum werden von den Regionen entsendet. Die am Bundesjugendforum gefassten Beschlüsse sind für die GPA-djp Jugend bindend.
 
Zu den Aufgaben des Bundesjugendforums gehört unter anderem die Beratung und Bewertung der politischen Arbeit in der abgelaufenen Periode. Am Bundesjugendforum werden außerdem die politische Positionierung der GPA-djp Jugend sowie die Beschlussfassung der gestellten Anträge vorgenommen. Weiters wird ein Vorsitzender/ eine Vorsitzende und eine Frauenbeauftragte gewählt und die VertreterInnen der Regionen im Bundesjugendpräsidium bestätigt.
 
Bundesjugendvorstand
 
Der GPA-djp Bundesjugendvorstand besteht aus Delegierten der Bundesländer und tritt mindestens zweimal pro Jahr zusammen. Dieses Gremium hat die Aufgabe wichtige Entscheidungen und Beschlüsse, die die GPA-djp Jugend und ihre politische Positionierung betreffen, zu fassen.
 
Bundesjugendpräsidium

besteht aus 7 Personen, welche vom Bundesjugendforum gewählt werden. Eine/Ein Vorsitzende(r) und 6 StellvertreterInnen. Die Aufgabe des Präsidium ist es auf tagesaktuelle Entwicklungen zu reagieren und stellt die politische Führung, neben dem Bundesjugendvorstand dar.
 
Zielgruppen

Die GPA-djp Jugend vertritt die Interessen von Lehrlingen und jungen ArbeitnehmerInnen, SchülerInnen und StudentInnen, kurzum die Interessen aller BerufseinsteigerInnen. Inhaltlich beschäftigten wir uns von Themen wie der Zukunft der Lehrausbildung, der Vertretung "aytpisch" Beschäftigter bis hin zu Themen wie Praktika für Studierende und SchülerInnen 
 
​Bundesländer
 
​Die GPA-djp Jugend ist vom Bodensee bis zum Neusiedler See in ganz Österreich vertreten.Unsere Organisation lebt von ehrenamtlicher Arbeit vieler verschiedener Menschen, 
​in der Schule, auf der Uni/FH und ganz besonders im Betrieb-Nur gemeinsam können wir die Welt verändern und nur mit DIR!
 
Möchtest du dich in Gewerkschaft einbringen?
​Dann kontaktiere uns doch einfach 
 
050301 21510
 
 


 
 

Artikel weiterempfehlen

© 2015 | Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier.
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz